Handyvertrag unter 10 Euro

Wer nach einem Handyvertrag unter 10 Euro sucht, dem steht mittlerweile eine große Auswahl an günstigen Handytarifen zur Verfügung. Von Angeboten mit monatlichen Freieinheiten über Deals mit viel Datenvolumen oder sogar inklusive Allnet-Flat ist alles möglich. Im D1-Netz der Telekom, im D2-Netz von Vodafone und im Handynetz von o2 / E-Plus. Wenn ihr nach einer günstigen monatlichen Grundgebühr für euren Mobilfunkvertrag sucht, dann seid ihr hier genau richtig. Denn auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht der besten Handyverträge unter 10 Euro im Monat.

Handytarife unter 10 Euro

Handyvertrag unter 10 Euro im Monat: Unsere Top-Empfehlungen im Dezember 2016

Selbst bei Handyverträgen unter 10 Euro im Monat hat man noch die Möglichkeit, die Sahnestücke herauszupicken. Und genau das ist hier geschehen. Das sind die Favoriten im Dezember 2016:

winSIM LTE All 2 GB

GMX.DE Aktion

WEB.DE Aktion

callmobile SMART 500

Worauf ihr achten solltet, wenn ihr nur bis zu 10 € für einen Handytarif ausgeben wollt: Viele Angebote gibt es nur kurze Zeit! Die wirklich billigen Aktionstarife werden zum Teil rasch beendet – gerne auch vor Ende der angekündigten Laufzeit. Wenn ihr euren Wunschtarif gefunden habt, dann solltet ihr also nicht zu lange zögern.

Handyvertrag unter 10 Euro im D1-Netz (Telekom)

10 Euro Tarife im Telekom-Netz

Hier eine Liste mit Handyverträgen unter 10 Euro im D1-Netz der Telekom:

congstar Prepaid wie ich will ab 2 € / Monat
› Tarifbaukasten | je 2 € für 100 Min. / SMS / MB | ohne Laufzeit

Klarmobil Smart-Flat » für 2,95 € / Monat
› 100 Minuten | 9 Cent pro SMS | 300 MB Internet-Flat | 24 Monate

Magenta Mobil Start S » für 4,95 € / Monat
› 9 Cent pro Min./SMS | 150 MB LTE | Prepaid ohne Laufzeit

Klarmobil Smartphone-Flat 500 » für 6,95 € / Monat
› 100 Minuten | 9 Cent pro SMS | 500 MB Internet-Flat | 24 Monate

Klarmobil Smartphone-Flat 1000 » für 9,95 € / Monat
› 100 Minuten | 9 Cent pro SMS | 1 GB Internet-Flat | 24 Monate

Klarmobil Allnet Flat » 14,85 € / Monat
› Allnet-Flat | 9 Cent pro SMS | 1.000 MB Internet-Flat | 24 Monate

sparhandy Allnet-Flat M » 9,90 € / Monat
› Allnet-Flat | 9 Cent pro SMS | 1 GB Internet-Flat | 24 Monate

Handyvertrag unter 10 Euro im D2-Netz (Vodafone)

10 Euro Tarife im Vodafone-Netz

In der Liste findet ihr bestimmt einen passenden Handyvertrag unter 10 Euro im D2-Netz von Vodafone:

callmobile clever SMART 500 » für 4,95 € / Monat
› 100 Minuten | 100 SMS | 500 MB Internet-Flat | ohne Laufzeit

Tipp freenetmobile freeFLAT » ab 9,95 € / Monat (kann auch im D1-Netz realisiert werden)
› Allnet-Flat | 9 Cent pro SMS | 1.000 MB Internet-Flat | Laufzeit: 24 Monate

Aktion Klarmobil Allnet-Starter 4 Monate gratis »
› 100 Minuten | 100 SMS | 200 MB Internet-Flat | ab 5. Monat 9,95 €

Aktionspreis GMX.DE All-Net & Surf Flex 2GB » für 6,99 € / Monat
› 300 Einheiten (9,9 Cent) | 2 GB Internet-Flat | 24 Monate

Aktionspreis GMX.DE All-Net & Surf Flex L » 9,99 € / Monat
› 400 Einheiten (9,9 Cent) | 3 GB Internet-Flat | 24 Monate

otelo Smartphone 400 für 7,99 €/ Monat
› 300 Minuten / SMS (9 Cent) | 400 MB Internet-Flat | ohne Laufzeit

Handyvertrag unter 10 Euro im o2-Netz

10 Euro Tarife im o2-Netz

Auf der Suche nach einem Handyvertrag unter 10 Euro im o2-Netz? Dann sind diese Tarife eure beste Chance:

Tipp simply Allnet-Flats ab 6,49 € »
› Allnet-Flat | SMS-Flat | 500 MB Internet | monatlich kündbar

DeutschlandSIM Smart 200 für 2,95 € »
› 50 Minuten | 50 SMS | 200 MB Internet-Flat | 24 Monate

Aktion Klarmobil Smart-Flat 500 (o2) » für 5,95 €
› 150 Minuten | 150 SMS | 500 MB Internet-Flat | 24 Monate

Klarmobil Smartphone-Flat 500 » für 6,95 € / Monat
› 100 Minuten | 9 Cent pro SMS | 500 MB Internet-Flat | 24 Monate

Aktionspreis winSIM LTE All 2GB » für 9,99 €
› Allnet-Flat | SMS-Flat | 2 GB LTE | ohne Laufzeit

Aktionspreis winSIM LTE All 2GB » für 7,99 €
› Allnet-Flat | SMS-Flat | 2 GB LTE | 24 Monate

Aktionspreis Tchibo Smartphone-Tarif »
› wechselnde Aktionsangebote

Klarmobil Smartphone-Flat 1000 » für 9,95 € / Monat
› 100 Minuten | 100 SMS | 1 GB Internet-Flat | 24 Monate

Aktionspreis winSIM LTE All 3GB » für 10,99 €
› Allnet-Flat | SMS-Flat | 3 GB LTE | 24 Monate

Schon gewusst? Die günstigen winSIM-Tarife sind übrigens auch als SimDiscount LTE All zu identischen Konditionen erhältlich

Handyvertrag unter 10 Euro im E-Plus-Netz

Ihr schaut euch nach Handyverträgen unter 10 Euro Grundgebühr im E-Plus-Netz um? Dann sind das eure Kandidaten:

Aktionspreis im Dezember 2016 1&1 All-Net Flat Special ab 9,99 € / Monat
› Allnet-Flat | 2 GB Internet-Flat | 24 Monate

Aktionspreis WEB.DE All-Net & Surf » für 6,99 € / Monat
› 300 Einheiten (9,9 Cent) | 2 GB LTE Internet-Flat | 24 Monate

Aktionspreis WEB.DE All-Net & Surf L » 9,99 € / Monat
› 400 Einheiten (9,9 Cent) | 3 GB LTE Internet-Flat | 24 Monate

Aktionspreis WEB.DE All-Net & Surf XL » 12,99 € / Monat
› 500 Einheiten (9,9 Cent) | 4 GB LTE Internet-Flat | 24 Monate


Allnet-Flat unter 10 Euro

Allnet-Flat unter 10 Euro im D1-Netz

Allnet-Flat unter 10 Euro

Gibt es Allnet-Flats für unter 10 Euro im Monat im D1-Netz der Telekom? Tatsächlich: Auch hier gibt es Möglichkeiten, weniger als einen Zehner im Monat auszugeben. Schaut euch die Klarmobil D1 Allnet-Flat, die es aktionsweise schon ab 8,85 € im Monat gibt, an. Nur knapp unter der Grenze, aber dafür eben auch im besten Netz. Als Tarif-Leistungen sind eine Sprach-Flat und eine 1.000 MB Internet-Flat enthalten. Pro SMS bezahlt ihr 9 Cent.

Und auch die sparhandy Allnet-Flats sind aktionsweise bereits ab 9,90 € im Monat zu haben, wobei auch hier der Preis nur für die ersten 24 Monate gilt und danach erhöht wird.

Allnet-Flat unter 10 Euro im D2-Netz

Die Suche nach einer Allnet-Flat unter 10 Euro im D2-Netz von Vodafone ist diesen Monat alles andere als ergebnislos verlaufen. Im Dezember 2016 solltet ihr einen Blick auf die freenet freeFLAT von freenetmobile werfen. Tatsächlich schon für unter 10 € bekommt ihr eine Telefonie-Flat + 1 GB Internet-Flat. Die Grundgebühr liegt bei 9,95 € im Monat. SMS kosten 9 Cent. 25 € gibt es für die Rufnummernmitnahme. Ab und an wird die freeFLAT aber auch im D1-Netz umgesetzt. Schaut vorher bei den Tarifinfos auf der Aktionsseite nach.

Allnet-Flat unter 10 Euro im o2-Netz

Besonders im o2-Netz muss man nicht lange nach Allnet-Flats für weniger als 10 Euro im Monat suchen. Ein absoluter Favorit ist die winSIM LTE All. Der günstigste Tarif mit 2 GB kostet euch nur 7,99 € im Monat (Laufzeit).

Enthalten ist eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze (Festnetz und Mobilfunk), eine SMS-Flat und 2 GB LTE Datenvolumen (+ Datenautomatik). Seit Mitte Mai 2016 ist wieder viel Luft bis zu 10 Euro Grenze. Da ist das Preis-Leistungs-Verhältnis natürlich absolut top.

Allnet-Flat unter 10 Euro im E-Plus-Netz

Auf der Suche nach einer Allnet-Flat unter 10 Euro im Netz von E-Plus könnt ihr auf die mobilcom-debitel Yourflat setzen – solange verfügbar (Aktionsangebot). Sieht liegt zum Aktionspreis bei einer Grundgebühr von 9,80 € statt 19,80 €. Neben der Allnet-Flat in alle deutschen Netze ist eine 1 GB Daten-Flat enthalten. Pro SMS fallen 9 Cent an.

Handyvertrag unter 10 Euro ohne Laufzeit

Ihr habt es sicherlich bereits gesehen: Unter den günstigen Tarifangeboten unter 10 € findet ihr auch zahlreiche Angebote ohne Mindestvertragslaufzeit. Das heißt, dass diese Tarife monatlich gekündigt werden können. Und das müssen nicht nur Prepaid-Tarife sein.

callmobile clever SMART 500 » für 4,95 € / Monat
› 100 Minuten | 100 SMS | 500 MB Internet-Flat | D2-Netz

Aktionspreis winSIM LTE All 2GB » für 9,99 €
› Allnet-Flat | SMS-Flat | 2 GB LTE | o2-Netz

discoTEL clever L » für 9,95 € / Monat
› 200 Minuten | 200 SMS | 1 GB Internet-Flat | o2-Netz


Handyvertrag unter 10 Euro mit Handy

Handyvertrag unter 10 Euro

Ihr wollt es richtig günstig haben – und seid mit einem Handyvertrag unter 10 Euro noch nicht zufrieden? Es soll sogar ein Handyvertrag unter 10 Euro mit Handy sein? Das ist kein einfaches Unterfangen. Aber wir begeben uns für euch auf die Suche. Wo man bei den Handytarifen unter 10 € ohne Handy ja schon richtig gute Tarifleistungen erwarten darf, muss man hier ein paar Abstriche machen. Und zwar im Hinblick auf den Vertrag – aber auch im Hinblick auf die Smartphones selbst.

Klar, dass man kein hochgezüchtetes High-End-Gerät erwarten kann. Aber es geht ja eben auch darum, besonders günstig mit einer Grundgebühr von bis zu 10 Euro inklusive Endgerät abzuschließen. Und wenn ihr nicht immer das allerneuste Mobiltelefon haben müsst, dann bekommt ihr einige ordentliche Geräte in der Auswahl.

smartmobil LTE All-in + LTE + Handy » ab 9,77 €
› 250 Minuten (15 Cent) | 250 SMS (15 Cent) | 500 MB LTE | o2-Netz | 24 Monate

o2 Smart Surf von mobilcom-debitel + Handy ab 9,99 €
› 50 Minuten (29 Cent) | 50 SMS (19 Cent) | 1 GB Internet-Flat | o2-Netz | 24 Monate

Wichtig: Bei solchen extrem billigen Kombinationen aus Handyvertrag bis zu 10 Euro Grundgebühr und Handy für 1 Euro bei mobilcom-debitel solltet ihr darauf achten, ob eine sogenannte Testoption automatisch zugebucht wird. Diese Testoptionen – wie zum Beispiel die Norton Mobile Security Try&Buy Option – sind in der Regel im 1. Monat kostenlos. Werden sie nicht gekündigt, können danach aber bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit zusätliche monatliche Kosten anfallen. Daher: Besser nachschauen und rechtzeitig das Kündigungsschreiben für die Test-Option rausschicken. Wenn ihr die Option nicht braucht und nicht auf den Kosten sitzen bleiben wollt.

Grundsätzlich dürftet ihr erkennen, dass preislich kein Spielraum ist für Top-Handys inklusive Vertrag für 10 € im Monat, ihr also eher mit Kosten von ca. 20 € im Monat kalkulieren solltet. Die besten Angebote gibt es hier beim otelo Eintracht-Tarif mit Handy » (18,99 €, D2-Netz).

Worauf muss man bei Handyverträgen bis 10 Euro achten?

Worauf sollte man achten, wenn man Handyverträge bis 10 Euro pro Monat sucht? Wir stellen euch eine kleine Checkliste mit Punkten zusammen, die ihr berücksichtigen könnt. So findet ihr leichter einen günstigen Tarif und habt Fallstricke, Kostenfallen und Co. besser im Blick.

Handyvertrag unter 10 Euro im Monat: Grundgebühr = Effektiv-Preis?

Was versteht man eigentlich unter einem Handyvertrag unter 10 Euro? Erst einmal darf die Grundgebühr nicht mehr als 10 € im Monat kosten. Das versteht sich ja eigentlich von selbst. Vielleicht ist euch aber schon einmal der Begriff des Effektiv-Preises untergekommen. Denn so arbeiten im Grunde auch die gängigen Vergleichsrechner. Aber was bedeutet das eigentlich?

Man betrachtet bei der Effektivpreis-Rechnung die komplette Laufzeit eines Vertrags oder rechnet sie hoch – in der Regel auf 24 Monate. Das dient der besseren Vergleichbarkeit. Wie ist die Rechnung? Die Grundgebühr für die komplette Laufzeit wird addiert. Dann werden noch alle weiteren Kosten hinzugerechnet, die beim Vertragsabschluss anfallen. Da wäre zum Beispiel die einmalige Anschlussgebühr zu nennen, die bis zu 39,99 € betragen kann. Oder etwaige Versandkosten. Danach werden die Gesamtkosten wieder durch die Anzahl der Monate geteilt. So kommt man auf den Effektiv-Preis pro Monat und so kann es sein, dass ein Vertrag mit einer Grundgebühr von 9,99 € im Monat rein rechnerisch bei über 10 € liegt.

Keine überzogenen Vorstellungen an den Handyvertrag

Wenn ihr nach Handyverträgen bis 10 Euro sucht, dann solltet ihr keine zu überzogenen Vorstellungen haben. Wir ihr in unserer Top-Liste mit Tarif-Empfehlungen bis 10 Euro gesehen habt, ist erstaunlich viel möglich – im D1-Netz der Telekom, im D2-Netz von Vodafone und im o2-Netz. Aber alles bekommt man dann eben doch nicht. Daher sollet ihr kurz überlegen, auf welche Tarifleistungen ihr verzichten könnt, wenn ihr nicht mehr als zehn Euro ausgeben wollt.

Nur 10 Euro Grundgebühr im Monat: Ist allein der Preis beim Handyvertrag entscheidend?

Auch wenn ihr nach einem Handyvertrag mit einer Grundgebühr unter 10 Euro im Monat sucht, solltet ihr nicht nur auf den Preis schauen. Denn ihr wollt ja keinen faulen Kompromiss eingehen, der euch am Ende mehr kostet als er spart. Wie kann das sein? Zum Beispiel dann, wenn ihr nur den Preis im Blick habt – und einfach den günstigsten Tarif abschließt, der euch unter die Finger kommt. Wenn dann die Tarifleistungen euren Verbrauch nicht abdecken, zahlt ihr drauf. Zum Beispiel für jede weitere Telefon-Minute oder SMS.

Wie lässt sich das vermeiden? Schaut euch euer Telefonverhalten aus der Vergangenheit an und zieht auch die alten Rechnungen eurer Verträge zurate. Welche Leistungen braucht ihr wirklich? Welche sind verzichtbar und kosten nur Geld? So kann man als Mobilfunkkunde durchaus überversorgt sein. Wenn man zum Beispiel eine Allnet-Flat bucht, aber gar nicht so viel telefoniert. Seid ihr wirklich Viel-Telefonierer, Viel-Surfer und fleißige SMS-Schreiber, dann kommt für euch vielleicht doch eher ein Mobilfunktarif unter 20 € in Frage.

Handyvertrag unter 10 €: Welches Netz ist günstiger?

Wenn man einen möglichst günstigen Handyvertrag unter 10 € sucht, dann ist auch die Netz-Frage eine entscheidende. Denn wie Netztests immer wieder belegen, kann man zwischen den Mobilfunknetzen in Deutschland durchaus so etwas wie eine Rangordnung festlegen – die sich auch auf dem Preis niederschlägt. Demnach ist das D1-Netz der Telekom am stärksten. Folglich ist es hier auch schwieriger, einen Tarif für 1o Euro und weniger zu finden. Aber wie wir ja schon gezeigt haben: Unmöglich ist es keinesfalls. Prinzipiell günstiger wird es dann im D2-Netz von Vodafone. Das Netz steht sozusagen in der Mitte. Und so findet man hier auch schon mehr billige Vertragsangebote. Gefolgt vom kombinierten Netz aus o2- und E-Plus, gehörig zur Telefónica Deutschland Holding AG (Wikipedia). Rein an den Kundenzahlen gemessen, ist Telefónica der größte Mobilfunkbetreiber in Deutschland. Das liegt natürlich nicht zuletzt daran, dass man hier als Kunde auf wirklich günstige Tarife – eine Vielzahl davon unter der 10 € Grenze – stoßen kann.

Mobilfunk-Discounter bieten günstige Verträge

Ein guter Tipp sind Mobilfunk-Discounter (Wiki), wenn ihr in das starke D1-Netze der Telekom oder in das D2-Netz von Vodfone wollt. Denn dafür müsst ihr den Vertrag nicht direkt beim Netzbetreiber abschließen. Es gibt spezialisierte Discounter, die besonders günstige Verträge in den Top-Netzen anbieten. Die besten Beispiele sind congstar (D1) und otelo (D2). Sie gehören sogar unter das Markendach der Telekom bzw. von Vodafone. Aber auch Klarmobil als Tochter von mobilcom-debitel und Teil der Freenet Group ist als unabhängiger Mobilfunk-Discounter eine gute Anlaufstelle für günstige Handyverträge unter 10 Euro.

Handytarife für 10 € und weniger: Laufzeit-Vertrag oder monatlich kündbar?

Man könnte erst einmal annehmen, dass man bei einem Handyvertrag unter 10 € mit ordentlichen Leistungen gar nicht die Wahl hat: Aber auch in diesem Billig-Preis-Segment gibt es Verträge, die flexibel monatlich gekündigt werden können.

Klar ist aber, dass die Flexibilität Geld kostet. Will heißen: Ein Vertragsangebot mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit enthält zum gleichen Preis in der Regel mehr Leistung als ein Vertrag mit monaticher Kündigung und ohne lange Laufzeit. Wer aber unbedingt flexibel monatlich kündigen will, der findet hier sicher noch eine interessante Vertragskombination.

Handyvertrag auf Prepaid-Basis unter 10 € – Optionen für 9,99 €

Gibt es auch Handyverträge auf Prepaid-Basis unter 10 €? Kein Problem: Wenn ihr die volle Kostenkontrolle behalten wollt, wäre auch ein Prepaid-Vertrag mit einer Tarif-Option von monatlich unter 10 € möglich.

 

Das sind eure Optionen (Auswahl):

Vodafone CallYa Smartphone Special » für 9,99 € (28[!] Tage)
› 200 Einheiten (danach 9 Cent) | 750 MB Internet-Flat (LTE) + 100 MB | ohne Laufzeit / Prepaid

o2 Loop Smart M » für 9,99 € (30 Tage)
› 200 Einheiten (danach 9 Cent) | 750 MB Internet-Flat (LTE) | ohne Laufzeit / Prepaid

Ist euer Guthaben nicht entsprechend aufgeladen, wird die Option auch nicht eingebucht. Die Optionen sind in der Regel monatlich kündbar. Jetzt müsst ihr nur noch schauen, ob euch die Leistungen der Prepaid-Optionen ausreichen.


Handyverträge unter 10 Euro vergleichen

Wenn es bequem und einfach sein soll, dann kommt der Vergleich der Handyverträge unter 10 Euro im Monat über den Vergleichsrechner zum Tragen. Voreingestellt ist bereits eine monatliche Grundgebühr von maximal 10 Euro im Monat. Über die verschiedenen Optionen kann der Rechner nun an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Welches Netz soll es werden? Welche Tarifleistungen sollen enthalten sein? Einstellen, auswählen und vergleichen – alles mit einer Tarif-Grundgebühr kleiner als 10 Euro.

Günstigster Handytarif unter 10 Euro im Tarifvergleich